Dozenten-Vita


HP Psy Anke Perry
Jg. 1971, verheiratet, zwei Kinder. Nach der Ausbildung zur Krankenschwester mit anschließender Berufserfahrung und Fachweiterbildung wendete sie alternativen Therapiemethoden zu und absolvierte eine zweijährige Teilzeitausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie an der Paracelsus Schule, die sie 2013 mit der staatlichen Prüfung beim Gesundheitsamt abschloss. Sie spezialisierte sich mit einer entsprechenden Ausbildung auf systemische Therapie, systemintegrative Familien- und Traumatherapie und besuchte Fachfortbildungen, z.B. in Krisenintervention durch Debriefing sowie z. schamanischen Heilerin/Beraterin. Seit 2013 ist sie erfolgreich als Heilpraktikerin für Psychotherapie niedergelassen und begleitet seit 2015, als kollegialer Erstbetreuer, Kollegen/innen, die im Zusammenhang mit ihrer Arbeit Traumata erlitten haben.



Paracelsus Heilpraktikerschulen